Bärenloch Hexen Hörden

Bärenloch Hexen Hörden

25/01/2021 Blog saublos Narrenzunft Neuste Verlinkung 0

Wir dürfen nun die Bärenloch Hexen aus Hörden bei uns auf der Seite verlinken und freuen uns sie herzlich begrüßen zu dürfen.

Die Bärenloch Hexen Hörden, ist eine Faschingsgruppe aus Schmalzloch Hörden. Sie wurde im Jahr 2009 gegründet und sind seid 2010 offiziell unterwegs. Die Gruppe hat derzeit 22 aktive Mitglieder.

Was bedeutet eigentlich Hexe.
Die Hexe stellt eine alte, buckelige Frauenfigur mit auf-fallenden Warzen, hervor-stehendem Kinn, einem schwarzen Rock, grüner Jacke, roter Schürze, rote Socken, grün geblümeltes Kopftuch und ärmlichen Strohschuhen dar. Das verhexte an dieser Figur ist, dass sich dieses gebrechlich wirkende Wesen urplötzlich in eine flinke und quirlige Fasnachtsfigur verwandeln kann. Und mit einem roten Besen durchs Murgtal fegt.

Das Bärenloch.
Das Bärenloch, aus dem die Hexe kommt ist in Hörden, eine kleine Höhle, dort wird sie bis zur Fasent bleiben und erst nach dem 06.01 heraus kommen.